Walchseer Hof

Triathlon - Region Walchsee

Die Region Walchsee im Kaiserwinkl ist eine von wenigen Sportregionen in ganz Österreich die beste Bedingungen für einen Triathlon bietet. Die Kombination aus Berg & See ist einfach unschlagbar. Das ist auch der Grund dafür, dass die alljährliche Tyrol Challenge Walchsee-Kaiserwinkl am Walchsee stattfindet. Aber nicht nur für die Austragung ist die Region ideal – auch für ein umfangreiches Training passen die geographischen Voraussetzungen perfekt.

Symbiose - Kaisergebirge & Walchsee

Unzählige Lauf- und Radstrecken ziehen sich durch die Region Walchsee und das Kaisergebirge. Die unterschiedlichen Strecken verlaufen entlang des Walchsees bis hinauf ins Gebirge und bieten dadurch vielseitige Varianten für ein abwechslungsreiches Training. Jene die in die höheren Lagen führen sind eine zusätzlich Herausforderung für die Läufer, da auch der Höhenunterschied zu bewältigen ist. Gönnt man sich während einer Trainingseinheit eine Pause, wird man sehr schnell feststellen, dass sich die Mühe gelohnt hat. Denn die Region rund um den Walchsee ist nicht nur für ihre optimalen Triathlon Bedingungen bekannt - nein - die Umgebung ist vor allem für ihre Schönheit bei Sportlern auf der ganzen Welt beliebt.
Aber nicht nur die Berge ziehen viele in ihren Bann, denn mit 25 m Tiefe, 100 ha und einem atemberaubenden Anblick dürfen wir vorstellen – unser Walchsee!
Der Walchsee zählt zu den wärmsten Seen Tirols und hat in den Sommermonaten eine durchschnittliche Temperatur von angenehmen 20 bis 24 °C. Neben den warmen Temperaturen die eine schnelle Schwimmzeit ermöglichen verfügt der See über eine hervorragende Wasserqualität - über Trinkwasserqualität um genau zu sein. All jene Faktoren machen ihn perfekt für ein ausgiebiges Training.

Tyrol Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

Die Tyrol Challenge Walchsee-Kaiserwinkl wurde heuer bereits zum sechsten Mal ausgetragen. Wie auch schon im letzten Jahr stellten sich auch dieses Jahr wieder hunderte Triathleten der Herausforderung im Kaiserwinkl, Tirol. Mit 1,9 km Schwimmdistanz, 90 km Radstrecke und 21 km Laufstrecke wird den Teilnehmern alles abverlangt. Sein auch Sie beim Sportevent des Jahres im Kaiserwinkl mit dabei und erleben Sie hautnah wie sich die Besten der Besten aus der Sportszene batteln. Nächstes Jahr erwartet Sie ein ganz besonderer Event – erstmals wird die Triathlon Europameisterschaft in Österreich ausgetragen – also unbedingt vorbeischauen!

Challenge Partnerunterkunft – Hotel Walchseer Hof

Nach einem ausgiebigen Training muss sich der Körper auch wieder erholen. Entspannen Sie nach einem anspruchsvollen Trainingstag im 4 Sterne Wellnessbereich bei einem Saunagang oder einer wohltuenden und muskelentspannenden Massage. Als Challenge-Partnerunterkunft stellen wir uns gerne auf Ihre Bedürfnisse ein, sollten Sie eine spezielle Sportmassage oder Behandlung wünschen – so lassen Sie es uns bitte im Voraus wissen.

Aber nicht nur die Erholung sondern auch die Kulinarik dürfen nach einem anstrengenden Trainingstag oder Wettkampftag nicht fehlen.

„Aus meiner eigenen Erfahrung heraus weiß ich, wie wichtig gesundes und ausgewogenes Essen ist. Als leidenschaftlicher Sportler bin ich bestens mit den kulinarischen Bedürfnissen und Wünschen der Teilnehmer vertraut. Dabei sind eine gesunde und vielfältige Ernährung essentiell. Aus diesem Grund haben wir uns voll und ganz auf die Anforderungen der Athleten eingestellt und die Speisenvielfalt dahingehend ausgerichtet. Mit regionalen Produkten auf Bio Basis gewährleisten wir eine nachhaltige Ernährung auf höchstem Niveau. Spitzensportler wie Frau Yvonne van Vlerken und Herrn Per Bittner durften wir auf diesem Wege bereits kulinarisch verwöhnen – was uns außerordentlich freute!“ (Georg Kaltschmid)

Als Challenge-Partnerunterkunft befindet sich das Hotel Walchseer Hof direkt am Zielgelände der Tyrol Challenge und ist somit einfach und schnell erreichbar. Durch seine zentrale Lage zeichnet sich das Hotel als ideale Unterkunft für Triathleten und Sportler aus aller Welt aus.